53. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Physik
24. Jahrestagung der Deutschen Sektion der ISMRM

21.-24. September 2022 • Aachen

53. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Physik
24. Jahrestagung der Deutschen Sektion der ISMRM

21.-24. September 2022 • Aachen

Kongressdetails

Print-File

Preise der DGMP

Der Dietrich-Harder-Masterarbeitspreis wird für eine hervorragende Masterarbeit auf dem Gebiet der Medizinischen Physik verliehen. Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bis zum 15. Juni an die DGMP-Geschäftsstelle (office@dgmp.de). 

Im Rahmen der Abstracteinreichung können sich Autorinnen und Autoren um den Young Investigator Award bewerben. Aus den eingereichten Bewerbungen werden die besten Arbeiten im Young Investigator Forum auf der Tagung vorgestellt und von einer Jury beurteilt. Der beste Beitrag wird mit dem Young Investigator Award ausgezeichnet. 

Im Rahmen der geführten Posterbegehungen werden zwei Posterpreise vergeben. 

Für die Teilnahme an der Jahrestagung vergibt die DGMP acht von Canon Medical Systems und vier von PHILIPS Market DACH GmbH - Healthcare geförderte Reisestipendien. Bitte entnehmen Sie alle Informationen zur Bewerbung der Tagungshomepage www.dgmp-kongress.de


Preise der DS-ISMRM

Für den Gorter-Preis können sich Nachwuchsautor:innen mit einer herausragenden Diplom-, Master-, Doktorarbeiten und anderen Originalarbeiten bewerben. Aus fünf Finalist:innen werden auf der Jahrestagung drei Preisträger:innen ermittelt. Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bis zur Abstractdeadline an die DS-ISMRM. Ausschreibungstext und Informationen zur Bewerbung finden Sie unter www.ismrm.de

Für das beste Poster vergibt die Deutsche Sektion der ISMRM einen Preis. Darüber hinaus gibt es einen Preis für den besten regulären Vortrag. 

Von der Deutschen Sektion der ISMRM wird eine begrenzte Anzahl von Reisestipendien an beitragende Mitglieder in Ausbildung vergeben. 

Weitere Angaben zur Bewerbung finden Sie unter www.ismrm.de