50. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Physik (DGMP) e. V.

18.–21. September 2019 • Stuttgart

50. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Physik (DGMP) e. V.

18.–21. September 2019 • Stuttgart

Kongressdetails

Downloads

Fachsitzungen

Print-File

Abstracteinreichung

Herzlichen Dank die zahlreichen Einreichungen zur Jahrestagung der DGMP. Bitte beachten Sie, dass die Deadline zur Einreichung bereits verstrichen ist. Die angenommenen Abstracts werden entweder als Vorträge oder als Posterpräsentationen in das Programm integriert. Alle präsentierenden Autoren werden Anfang/Mitte Juni bezüglich einer Annahme (Poster/Vortrag) oder Ablehnung per E-Mail informiert.

Schwerpunktthemen:

1. Dosimetrie in der Strahlentherapie
2. Dosimetrie in der Röntgendiagnostik und Nuklearmedizin
3. Bestrahlungsplanung und Dosisberechnung in der Strahlentherapie
4. Biologische Modellierung für Therapieplanung
5. Adaptive und bildgeführte Strahlentherapie
6. Qualitätssicherung in der Strahlentherapie
7. Funktionelle und molekulare Bildgebung/Hybridsysteme
8. Bildverarbeitung und Algorithmen (CT-CBCT)
9. Laserbeschleunigte Protonen
10. Partikeltherapie
11. MR-Linac
12. MR-Bildgebung und MR-Spektroskopie
13. Stereotaxie und Radiochirurgie
14. Brachytherapie/IORT
15. Risikomanagement bei Anwendung ionisierender Strahlung
16. Big Data/Digitalisierung/KI
17. Röntgenbildgebung
18. Strahlenschutzrecht
19. Strahlenschutz Strahlentherapie
20. Strahlenschutz Radiologie und Nuklearmedizin
21. Dosisoptimierung/Dosismanagement in der Radiologie
22. Audiologie
23. Freie Themen

Hinweise:
Alle Abstract-Autoren werden automatisch nach Beendigung der Bewertung durch das Programmkomitee über Annahme oder Absage des Abstracts informiert.
Bewerber für das Young Investigator Forum sowie eines Reisestipendiums werden Ende Juni bezüglich Annahme/Ablehung per E-Mail informiert.

Ihr Ansprechpartner
Conventus Congressmanagement & Marketing GmbH
Stefan Regge
Carl-Pulfrich-Straße 1 • 07745 Jena
Telefon +49 3641 31 16-161
Telefax +49 3641 31 16-244
abstract@conventus.de
www.conventus.de