53. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Physik
24. Jahrestagung der Deutschen Sektion der ISMRM

21.-24. September 2022 • Aachen

53. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Physik
24. Jahrestagung der Deutschen Sektion der ISMRM

21.-24. September 2022 • Aachen

Kongressdetails

Print-File

Weitere Informationen zu unserer nachhaltigen Jahrestagung: HIER sowie einer freiwillige Kompensation.

Liebe Freund:innen der medizinischen Physik aller Bereiche,

das letzte Mal, dass wir uns live und in Farbe gesehen haben, war im Jahr 2019 in Stuttgart. Die Konferenz 2020 in Leipzig musste leider aufgrund einer Coronawelle zur ersten rein digitalen Tagung umgewandelt werden. Leider deshalb, weil bis dato immer die persönliche Begegnung einen sehr hohen Stellenwert auf unseren Jahrestagungen hatte. Auch 2021 standen die Zeichen in der Anfangsphase der Planung der Dreiländertagung noch so ungünstig, dass an eine Präsenzveranstaltung in Wien leider nicht zu denken war. Schweren Herzens entschieden sich die Verantwortlichen dazu, wieder eine rein digitale Tagung abzuhalten.

An dieser Stelle möchten wir uns anerkennend und wertschätzend für diese beiden sehr guten Tagungen bedanken, die reibungslos abliefen.

Und doch hat aus unserer Sicht das gewisse Etwas gefehlt: die persönlichen Gespräche unter Kolleg:innen, auf dem Flur, in der Industrieausstellung, zwischen Tür und Angel, beim Frühstück, im Bus und abends in geselliger Runde. Deshalb hoffen wir, all dies nächstes Jahr in Aachen wieder aufleben lassen zu können. Wir freuen uns schon jetzt darauf, alle Kolleg:innen wieder real sehen zu können, um das nachzuholen, was uns die letzten 2 Jahre verwehrt wurde.

Das Programm der anstehenden Gemeinschaftstagung aus DGMP und DS-ISMRM wird die bewährten und die neuen Themenbereiche der letzten Jahre fortführen und ein besonderes Augenmerk auf die fachliche Schnittstelle beider Gesellschaften richten.

Deshalb an dieser Stelle schon der Aufruf an alle Kolleg:innen, auch die kommende Tagung wieder mit zahlreichen interessanten Beiträgen zu unterstützen und ebenso zahlreich, wenn nicht sogar zahlreicher, nächstes Jahr in die Kaiserstadt Aachen zu kommen.

Ganz besonders möchten wir zudem alle jungen Kolleg:innen sowie alle, die sich noch in der Ausbildung befinden, ermutigen die Jahrestagung ebenfalls mit eigenen Arbeiten zu bereichern. Wie bisher gibt es die bekannten Nachwuchspreise und Reisestipendien, die hoffentlich vielen die aktive Teilnahme an der Jahrestagung im September ermöglichen.

Als weiteres kleines Highlight möchten wir Sie an dieser Stelle darauf aufmerksam machen, dass sich beide Gesellschaften intensiv Gedanken machen, wie eine solche Tagung nachhaltig gestaltet werden kann. Wir werden versuchen, viele Punkte zum Thema Klimaschutz und Nachhaltigkeit umzusetzen, wie sie von der Arbeitsgruppe DGMP goes green vorgeschlagen wurden. Dies sind selbstverständlich Dinge, die nicht wir als Tagungspräsidenten allein umsetzen können, aber zusammen mit Ihnen als Teilnehmer:innen können wir bestimmt ein kleines, aber nachhaltiges Zeichen setzen.

Mit der gemeinsamen Hoffnung auf eine baldige Rückkehr zur Normalität und eine hoffentlich großartige Jahrestagung wünschen wir Ihnen allen: Bleibt gesund und bis 2022 in Aachen!

Uwe Heinrichs, Eric Beckers, Andreas Bitz


Dr.-Ing. Uwe Heinrichs 

Dipl.-Phys. Eric Beckers

Prof. Dr.-Ing. Andreas Bitz